Mitgliedsinformationen


Angewandte Kunst Hessen

Angewandte Kunst Hessen

 
Internet: www.angewandte-kunst-hessen.de/
 
Branche: Kunsthandwerk-Design: Mode, Schmuck, Holzobjekte, Metallobjekte, Papierarbeiten, Glasobjekte, Weberei, Keramik Lederarbeiten-Taschen, Kunstobjekte
Beschreibung: „Angewandte Kunst Hessen e.V.“ – Berufsverband-Kunst-Handwerk-Design ist als Organisation dem Bundesverband Kunsthandwerk angeschlossen. Der Verband wurde 1949 unter der Bezeichnung " Bund hessischer Kunsthandwerker" gegründet, er gehört zu den ältesten Einrichtungen dieser Art. 2004 erfolgte die Umbenennung in Angewandte Kunst Hessen e.V. um die stärkere Hinwendung zur angewandten / freien Kunst zu betonen.

Der Mitgliederkreis setzt sich zusammen aus: Handwerkerinnen/Handwerkern, Designerinnen/Designern, freischaffenden Künstlern, dies mit Ausbildung im Handwerk sowie Fachhochschul- und Hochschulabschluss.

Im Spannungsfeld von Gebrauchswert und künstlerischer Interpretation wird die "Angewandte Kunst" immer wieder neu hinterfragt und definiert. Die ständige Auseinandersetzung mit den Polaritäten Kunst und Handwerk und eine sich immer rasanter wandelnde Umwelt erzeugt neue Anforderungen und Bedürfnisse, die es umzusetzen gilt. Der angewandte Künstler heute enthebt seine Erzeugnisse dem reinen Gebrauchswert und damit einer multiplizierbaren beliebigen Alltäglichkeit. Als wertvolle individuelle Unikate durchbrechen diese die Dominanz der Banalitäten, die uns im Alltag umgeben und heben sich davon ab. Kunst, Handwerk, Design im Gebrauchswert sind die drei Grundpfeiler auf denen die Angewandte Kunst aufbaut.


Zurück
Das Netzwerk Hessen-China verbindet Menschen und Märkte in Deutschland, Europa und China zur Verbesserung der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zusammenarbeit.
Europäische Union
Netzwerk Hessen-China
c/o Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH
Kurfürstenstr. 9, D-34117 Kassel
Telefon +49 561 70733-0
Telefax +49 561 70733-59
E-Mail china@wfg-kassel.de
Netzwerk Hessen-China
ist ein Projekt der

WFG Kassel