Mitgliedsinformationen


Viessmann Heating Technology Beijing Co., Ltd.

Viessmann Heating Technology Beijing Co., Ltd.

26 Yumin Avenue
P.R-China Area B, Beijing Tianzhu Airport Industrial Zone Shunyi District, Beijing 101318
 
Ansprechpartner: Torsten Dietze
Telefon: +86-10-80490888
Telefax: +86-10-80496336
E-Mail: info@viessmann.cn
Internet: www.viessmann.cn
 
Mitarbeiter: 9400 weltweit, 460 in China
Umsatz: 1,7 Milliarden Euro
Branche: Heiztechniksysteme: Produktion von zentralen Heizkörpern - und kesseln; Lösungssysteme zur Erzeugung von Elektrizität, Gas, Wasserdampf und Luftkühlung; Lösungssysteme mit Hilfe von erneuerbaren Energien (Solar, Biogas, Naturwärme)
Beschreibung: Unternehmensportrait

Die Viessmann Group ist einer der international führenden Hersteller von Heiztechnik-Systemen. Das 1917 gegründete Familienunternehmen wird von einem Verwaltungsrat unter Vorsitz des geschäftsführenden Gesellschafters, Dr. Martin Viessmann, geleitet. Mit 22 Gesellschaften für Produktion bzw. Anlagenbau in 10 Ländern, Vertriebsaktivitäten in 74 Ländern mit 32 eigenen Gesellschaften sowie weltweit 120 Verkaufsniederlassungen ist Viessmann international ausgerichtet. 56 Prozent des Umsatzes entfallen auf das Ausland.

Nachdem Viessmann bereits 1997 seine erste Niederlassung in Hong Kong eröffnete, wurde der Hauptsitz im Jahre 2001 in Peking angesiedelt. Heute befinden sich hier erstklassige Produktions-, Schulungs – und Ausbildungseinrichtungen.
Jährlich erhalten weit über 1500 Menschen
Produktschulungen, Fachwissenvermittlung und Marketing –
Fähigkeiten.

Komplettangebot für alle Energieträger und
Anwendungsbereiche
Mit einer Vielzahl herausragender Produktentwicklungen und
Problemlösungen ist Viessmann zum technologischen
Schrittmacher und Impulsgeber der gesamten Branche geworden. Viessmanns Entwicklungen gelten als Meilensteine
der Heiztechnik. Gemeinsam mit Experten in aller Welt arbeitet man an der Heiztechnik von morgen. Viessmann
forciert die Weiterentwicklung der derzeitigen Technologie
und arbeitet an grundlegend Neuem. Ziel ist ein noch
sparsamerer Einsatz von Öl und Gas sowie die wirtschaftliche
Nutzung regenerativer Energien. Das Komplettprogramm von
Viessmann bietet für alle Anwendungsbereiche und alle
Energieträger individuelle Lösungen mit effizienten Systemen.
Als Umweltpionier liefert das Unternehmen seit Jahrzehnten
besonders effiziente und schadstoffarme Heizsysteme für Öl
und Gas sowie Solaranlagen, Wärmeerzeuger für
nachwachsende Rohstoffe und Wärmepumpen. Das
Viessmann Komplettprogramm bietet Spitzentechnologie und
setzt Maßstäbe. Mit hoher Energieeffizienz hilft es Heizkosten
zu sparen und bietet auch in ökologischer Hinsicht die richtige
Wahl. Ob für Ein- oder Zweifamilienhäuser, für große
Wohngebäude, ob für Gewerbe und Industrie oder für
Nahwärmenetze – Viessmann hat für jede Anwendung die
passende Systemlösung mit Wärmeerzeugern für alle
Energieträger und mit Leistungen von 1,5 bis 20.000 kW. Zum
Viessmann Komplettangebot gehören wandhängende
Brennwertgeräte von 1,9 bis 105 kW und bodenstehende
Brennwertkessel von 3,8 bis 6.600 kW sowie
Blockheizkraftwerke für den Betrieb mit Erd- oder Bioerdgas
von 1,0 bis 401 kWel bzw. von 6,0 bis 549 kWth. Das Angebot
an regenerativen Energiesystemen umfasst thermische
Solaranlagen mit Flach- und Vakuum-Röhrenkollektoren zur
Trinkwassererwärmung, Heizungsunterstützung und
Gebäudekühlung, Wärmepumpen von 1,5 bis 2.000 kW zur
Nutzung von Wärme aus dem Erdreich, dem Grundwasser
oder der Umgebungsluft sowie Photovoltaiksysteme. Daneben
verfügt Viessmann über ein komplettes Angebot auf dem
Gebiet der Biogastechnologie von der Projektentwicklung
über das Engineering, bis hin zum Rohstoffmanagement und
der Betriebsführung. Mit einem völlig neuen Konzept bietet
das Unternehmen seine Blockheizkraftwerke Vitobloc jetzt
auch mit einem Liefervertrag für umweltfreundliches Bio-
Erdgas im Paket an. Dabei ist neben der Umweltentlastung
der wirtschaftliche Aspekt für den Betreiber besonders
lukrativ. Komponenten der Regelungstechnik und
Datenkommunikation sind ebenso im Programm wie die
gesamte Systemperipherie von der Brennstofflagerung bis hin
zu Heizkörpern und Fußbodenheizungen.
Aufgrund ihrer hohen Energieeinsparung, Wirtschaftlichkeit,
Zuverlässigkeit und Langlebigkeit wurden die Produkte der
Marke Viessmann für zahleiche Projekte in China verwandt,
wie beispielsweise im Olympische Dorf in Peking, im
chinesischen Pavillon der Expo in Shanghai, in
Niederlassungen der Firmen BMW, Intel, Procter & Gamble
und Henkel, oder in namenhaften Hotelketten wie Hilton und
Kempinski. Zudem wurde die Firma im Jahre 2009 von den
chinesischen Verbrauchern unter die „2009 China Top Zehn
Wandgerätmarken der Heizkesselindustrie“ gewählt. Alle
Produkte der Marke Viessmann sind mit dem „China Energy
Label“ gekennzeichnet.

Umfassendes Dienstleistungsangebot
Viessmann bietet seinen Marktpartnern eine umfassende
Palette an Dienstleistungen, die ihnen die tägliche Arbeit
erleichtern. Das reicht von der Hilfestellung durch den
Technischen Dienst, über einen bedarfsgerechten pre-und
after sales service, die Unterstützung durch Werbung und
Verkaufsförderung, bis hin zu einem bedienungsfreundlichen
Informations- und Bestellsystem und angebotenen
Schulungen.

Nachhaltigkeitsprojekt „Effizienz Plus“
Als Familienunternehmen in dritter Generation bekennt sich
Viessmann nicht nur zur gesellschaftlichen, sondern auch zu
der Verantwortung für die Zukunftssicherheit kommender
Generationen. Die kontinuierliche Verbesserung der
ressourcen- und umweltschonenden Maßnahmen im Sinne
nachhaltigen Handelns ist daher ein wesentlicher Bestandteil
der Unternehmensphilosophie.
Im Mittelpunkt des aktuellen Nachhaltigkeitsengagements
steht das Projekt „Effizienz Plus“, das auf einem
ganzheitlichen Konzept für Klimaschutz, Ressourceneffizienz
und Standortsicherung beruht. Damit wird der Beweis
angetreten, dass die energie- und klimapolitischen Ziele
sowohl der Volksrepublik China für 2020 (Reduzierung des
Endenergiebedarfs um 16 Prozent, Erhöhung des Anteils
erneuerbarer Energien auf 15 Prozent) als auch der
deutschen Bundesregierung für 2020 (Reduzierung des
Endenergiebedarfs um 20 Prozent, Erhöhung des Anteils der
erneuerbaren Energien auf 20 Prozent sowie die Verringerung
des CO2-Ausstoßes um 40 Prozent – jeweils bezogen auf die
Werte von 1990) bereits heute mit marktverfügbarer Technik
erreichbar sind. Für das Projekt „Effizienz Plus“ ist Viessmann
mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis und dem Energy
Efficiency Award ausgezeichnet worden.






Zurück
Das Netzwerk Hessen-China verbindet Menschen und Märkte in Deutschland, Europa und China zur Verbesserung der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zusammenarbeit.
Europäische Union
Netzwerk Hessen-China
c/o Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH
Kurfürstenstr. 9, D-34117 Kassel
Telefon +49 561 70733-0
Telefax +49 561 70733-59
E-Mail china@wfg-kassel.de
Netzwerk Hessen-China
ist ein Projekt der

WFG Kassel