Mitgliedsinformationen


Hochschule Mainz

Hochschule Mainz

Lucy-Hillebrand-Straße 2
D-55128 Mainz
 
Ansprechpartner: Prof. Dr. Gerhard Muth
Telefon: +49 6131 628-0
Telefax: +49 6131 628-7777
E-Mail: zentrale@hs-mainz.de
Internet: www.hs-mainz.de
 
Mitarbeiter: 210
Branche: Hochschule
Beschreibung: Kurze Studienzeiten, internationale Ausbildungsgänge und Praxisbezug - das sind die Markenzeichen der Hochschule Mainz, an der zur Zeit rund 5000 Studierende eingeschrieben sind. Allen Studienrichtungen gemeinsam ist die anwendungsorientierte Ausbildung der Hochschule, die ausgezeichnete Kontakte zur regionalen Wirtschaft und zu öffentlichen Einrichtungen unterhält. Durch die enge Kooperation mit der Praxis und die ständige innovative Anpassung der Studieninhalte an die Anforderungen des Arbeitsmarktes bietet die Hochschule Mainz eine attraktive zukunftsweisende Ausbildung mit guten Berufsperspektiven.

Das Studienangebot ist breit gefächert und gliedert sich in die 3 Fachbereiche Technik, Gestaltung und Wirtschaft. Mit der Gründung von sieben eigenständigen Instituten und zwei Kompetenzzentren sind in den vergangenen Jahren neue Akzente im Bereich der angewandten Forschung und Entwicklung gesetzt worden. Die zahlreichen Kooperationspartner aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Wissenschaft, die hohe Einwerbung von privaten und öffentlichen Mitteln sowie die renommierten Auszeichnungen, die an die Studierenden vergeben werden, belegen die Leistungsfähigkeit und das Ansehen der Hochschule.

Besonderen Wert legt die Hochschule Mainz auf die Nähe zu ihren Studierenden. Die guten Beziehungen zwischen Studierenden und Hochschullehrern werden gefördert durch intensive Betreuung, kleine Lehreinheiten und viele gemeinsame Projekte. Darüber hinaus bemühen wir uns, unsere Studentinnen und Studenten auch in anderen Lebensbereichen zu unterstützen: Das von der Fachhochschule gegründete Tagesmütternetz ermöglicht Studierenden mit Kindern eine kostengünstige und flexible Kinderbetreuung und hat uns das Zertifikat „Familiengerechte Hochschule“ eingetragen.
Foto 1
Der Neubau auf dem Mainzer Wissenschaftscampus wurde im Frühjahr 2009 bezogen.
Foto 2
Eine Höhle im Bergland der Insel Krim wird durch einen wissenschaftlichen Mitarbeiter der Hochschule geometrisch erfasst.


Zurück
Das Netzwerk Hessen-China verbindet Menschen und Märkte in Deutschland, Europa und China zur Verbesserung der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zusammenarbeit.
Europäische Union
Netzwerk Hessen-China
c/o Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH
Kurfürstenstr. 9, D-34117 Kassel
Telefon +49 561 70733-0
Telefax +49 561 70733-59
E-Mail china@wfg-kassel.de
Netzwerk Hessen-China
ist ein Projekt der

WFG Kassel